Göttinger Bürgerfrühstück wird zum großen Erfolg

 

Bei bestem sommerlichen Wetter fand am Sonntag, den 3. Juli, das 10. Göttinger Bürgerfrühstück statt – erstmalig auf dem Johanniskirchhof. Mehr als 600 Menschen trafen sich zum gemeinsamen Frühstück – ob mit Familie, Nachbarn, Freunden, Kolleg*innen oder Mitarbeiter*innen. Lars Wätzold, Vorstandsmitglied, moderierte den fröhlichen Vormittag. Musikalisch spielte das Göttinger Ringelnatz-Trio sowie das Jugend Sinfonie Orchester Göttingen mit 40 Musiker*innen auf. Rüdiger Reyhn, bis September 2021 über 12 Jahre Vorstandsvorsitzender der Stiftung, wurde auf der Bühne offiziell verabschiedet und der neue Vorstand bedankte sich herzlich für die langjährige geleistete Arbeit und sein Engagement. Das Bürgerfrühstück fand in diesem Jahr in enger Kooperation mit Pro City statt, der Interessenvertretung der Göttinger Innenstadthändler, denn ab 13 Uhr öffneten die Geschäfte für den verkaufsoffenen Sonntag „Göttingen zieht an“. Susanne Heller, Vorstand des gleichnamigen Fördervereins, lud die Frühstücksgäste im Anschluss herzlich zum Einkaufsbummel in die Fußgängerzone ein. Alle Beteiligten waren sich am Ende absolut einig – ein Bürgerfrühstück gehört in die Innenstadt. Also dann, wir sehen uns beim 11. Bürgerfrühstück im Sommer 2023 auf dem Johanniskirchhof!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Unterstützern des 10. Göttinger Bürgerfrühstücks!

Bei unseren Sponsoren, Sach-Spendern, Tombola-Unterstützern, den vielen fleißigen Helfer*innen und natürlich bei jedem einzelnen Frühstücksgast – ohne die diese tolle Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre!

Unsere Hauptsponsoren: