Aktuelles Aktuelles

Menschen fördern

Die Bürgerstiftung Göttingen fördert das Zusammenwirken verschiedener Generationen. Besonders Ziel ist die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen durch Patenschaften. Jeweils ein erwachsener Pate/eine Patin begleitet ein Grundschulkind im Projekt Zeit für ein Kind. Das ähnlich konzipierte Mentorenprojekt Zeit für Jugendliche richtet sich an Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren. Eine ganze Schulklasse bekommt Lust aufs gemeinsame Kochen und Kennenlernen von Lebensmitteln bei der Entdeckungsreise Essen. Etwa 70 überwiegend erwachsene Menschen, die neu in Göttingen leben, werden im Projekt Unser Pavillon auf unterschiedlichste Weise von Erwachsenen begleitet. Alle Patenprojekte sind unter dem Oberbegriff Chancenpatenschaften zusamemngefasst. Sie werden über den Bundesverband Deutscher Stiftungen vom Bundesfamilienministerium gefördert.

Gemeinsam mit weiteren Partnern ist die Bürgerstiftung Göttingen am Runden Tisch Leseförderung unter Leitung der Stadtbibliothek Göttingen beteiligt.

Trotz aktuell sehr geringer Erträge aus dem Stiftungskapital engagiert sich die Bürgerstiftung Göttingen überdies als fördernde Stiftung bei der finanzielle Förderung von Projekten Dritter.