Göttinger Bürgerfrühstück wird zum großen Erfolg

Bei bestem sommerlichen Wetter fand am Sonntag, den 3. Juli, das 10. Göttinger Bürgerfrühstück statt – erstmalig auf dem Johanniskirchhof. Mehr als 600 Menschen trafen sich zum gemeinsamen Frühstück – ob mit Familie, Nachbarn, Freunden, Kolleg*innen oder Mitarbeiter*innen. Lars Wätzold, Vorstandsmitglied, moderierte den fröhlichen Vormittag. Musikalisch spielte das Göttinger Ringelnatz-Trio sowie das Jugend Sinfonie Orchester Göttingen mit 40 Musiker*innen auf. Rüdiger Reyhn, bis September 2021 über 12 Jahre Vorstandsvorsitzender der Stiftung, wurde auf der Bühne offiziell verabschiedet und der neue Vorstand bedankte sich herzlich für die langjährige geleistete Arbeit und sein Engagement. Das Bürgerfrühstück fand in diesem Jahr in enger Kooperation mit Pro City statt, der Interessenvertretung der Göttinger Innenstadthändler, denn ab 13 Uhr öffneten die Geschäfte für den verkaufsoffenen Sonntag „Göttingen zieht an“. Susanne Heller, Vorstand des gleichnamigen Fördervereins, lud die Frühstücksgäste im Anschluss herzlich zum Einkaufsbummel in die Fußgängerzone ein. Alle Beteiligten waren sich am Ende absolut einig – ein Bürgerfrühstück gehört in die Innenstadt. Also dann, wir sehen uns beim 11. Bürgerfrühstück im Sommer 2023 auf dem Johanniskirchhof!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Unterstützern des 10. Göttinger Bürgerfrühstücks!

Bei unseren Sponsoren, Sach-Spendern, Tombola-Unterstützern, den vielen fleißigen Helfer*innen und natürlich bei jedem einzelnen Frühstücksgast – ohne die diese tolle Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre!

Unsere Hauptsponsoren:

Bürgerstiftung Göttingen

Wir investieren in die Zukunft unserer Kinder

Die Bürgerstiftung Göttingen führt Menschen zusammen, die sich als Stifter, Spender oder ehrenamtlich Engagierte aktiv für eine sozial ausgewogene, zukunftsorientierte Kommune einsetzen. Mit unserer Arbeit setzen wir uns in erster Linie für den Rückgang der Kinderarmut in Göttingen ein. Im Mittelpunkt steht das einzelne Kind mit seinen individuellen Bedürfnissen.

Im Rahmen der Projekte Zeit für ein Kind und Zeit für Jugendliche geben wir in Form von Patenschaften jungen Menschen Anregungen, ihre Fähigkeiten ohne Leistungsdruck zu entwickeln. Gelegentlich gestalten wir zudem Gemeinschaftserlebnisse wie Theaterbesuch, Ausflug oder Weihnachtsbäckerei.

Unser Koch- und Ernährungsprojekt Entdeckungsreise Essen macht Appetit auf das Zubereiten frischer Speisen und das gemeinsame Essen zu Hause. Eine ganze Schulklasse kocht, probiert, genießt, lernt viel über regionale und saisonale Lebensmittel, schreibt ein Kochbuch und bringt Kochideen mit nach Hause.

Seit 2013 verleiht die Bürgerstiftung Göttingen gemeinsam mit dem Präventionsrat für die Stadt Göttingen jährlich den Göttinger Zivilcouragepreis. In den Jahren 2020 und 2021 musste die Verleihung im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung pandemiededingt leider ausfallen.

Seit 2015 ist die Bürgerstiftung Göttingen engagiert in der Begleitung von Geflüchteten. Aktuell werden unter dem Titel Chancenpatenschaften 100 Menschen verschiedenster Herkunft dabei unterstützt, sich in Göttingen ein eigenständiges Leben aufzubauen.

Unsere Projektarbeit ist nur dank vieler Ehrenamtlicher möglich. Darauf sind wir stolz!

Als gemeinnützige Stiftung berät die Bürgerstiftung Göttingen kompetent zu Fragen rund ums Stiften und Spenden. Ebenso beraten wir Menschen, die selbst eine Stiftung gründen möchten oder die über die Gestaltung ihres Testaments nachdenken.